headerbild-aarhus

fliegen lernen – Workshops

Schreiben vom „normalen“ Leben: Workshops für Menschen, deren Lebenssituation sich durch einschneidende Erlebnisse wie Krankheit und/oder Tod von Angehörigen verändert. Weil es manchmal einfacher ist, über Erlebtes zu schreiben. Mehr Informationen finden Sie auf der Internetseite von fliegen lernen

fuer internet DSCF1967

Oversættelser/Übersetzungen

Vi taler dansk! Du skriver selv og vil gerne optræde med dine tekster i Tyskland? Du mangler en god og scene-dygtig oversættelse? Vi oversætter gerne dine tekster til tysk. Med vores erfaring som spokenword kunstner rammer vi præcis tonen. Kontakt & priser: stefan.schwarck@dieblauestadt.de

Wir sprechen Dänisch! Du schreibst selber und möchtest gerne in Dänemark auftreten? Dir fehlt eine gute und bühnentaugliche Übersetzung? Wir übersetzen deine Texte ins Dänische. Mit unserer Erfahrung als Spokenword-Künstler treffen wir den richtigen Ton. Kontakt & Preise: stefan.schwarck@dieblauestadt.de

Selvfølgelig oversætter vi også gerne ikke-literære tekster, men litteraturen er vores speciale.
Selbstverständlich übersetzen wir auch nicht-literarische Texte, aber Literatur ist unsere Spezialität.

20160401-184614

Workshops


Lust auf Poetry Slam? Spaß am Schreiben? In verschiedenen Workshops bringen wir Ihnen die Bühnenliteratur näher. Vom einführenden Poetry Slam-Kurzworkshop von 1,5 Stunden Dauer bis zum mehrtägigen Intensivworkshop bieten wir Ihnen Tipps & Tricks zum kreativen Schreiben für die Bühne.

– für Schülerinnen und Schüler. Weitere Informationen finden Sie unter: assembleART.com

Künstlerische Interventionen und künstlerische Impulse für Firmen und Organisationen. Weitere Informationen finden Sie unter: Nordkolleg – Unternehmen Kulturwirtschaft

Texte vom „normalen“ Leben: Workshops für Menschen, deren Lebenssituation sich durch einschneidende Erlebnisse wie Krankheit und/oder Tod von Angehörigen verändert. Diese Workshops richten sich insbesondere an bereits bestehende Gruppen. Mehr Informationen finden Sie auf der Internetseite von „fliegen lernen“.

– deutsch-dänische Workshops

– englischsprachige Workshops

Irgendwas mit Möwen

„Irgendwas mit Möwen“ (Ex-Lesus Christus) ist die erste regelmäßige Lesebühne Schleswig-Holsteins aus der Slamszene. Mit an Bord sind einige der erfolgreichsten spokenword-Autoren und Slam-Poeten der letzten Jahre: Björn Högsdal, Torsten Wolff, Stefan Schwarck, Helge Albrecht, Björn Katzur und Michel Kühn. Neben wechselnden Gästen aus nah und fern wird die Lesebühne von Anneke mit Gitarre und Gesang begleitet.

Jeden Monat, immer 2 Wochen versetzt mit dem Kieler Poetry Slam, präsentiert assemble ART in entspannter Atmosphäre Slampoetry, literarisches Kabarett, Kurzgeschichten und Liedermaching aus eigener Aufzucht erzeugt von freilaufenden Autoren und gefüttert mit den Absurditäten des Alltags. Poetisches und Prosaisches, Komisches und Kurioses, Tragisches und Temperamentvolles wird expressiv auf die Bühne gebracht.

Location: Roter Salon/Pumpe, Kiel

Date: Monatlich. In der Regel am ersten Donnerstag des Monats

 

BIO & BOOKING


Stefan Schwarck (*1967) liest seit 2010 regelmäßig bei Vernissagen, Lesungen, Poetry Slams und Spokenword-Veranstaltungen im In- und Ausland.

Von nachdenklich-ernster Lyrik bis zu bissig-satirischen Texten reicht das Spektrum seiner Texte.

Bei Jazz-Slams, auf Sololesungen und als Stammautor der Kieler Lesebühne „Irgendwas mit Möwen“ lässt er sich musikalisch von verschiedenen Musikern begleiten. Für assembleART leitet er Poetry Slam-Workshops für Kinder und junge Erwachsene.

Daneben schreibt und liest Stefan Schwarck Gedichte und Kurzprosa für Kinder. Außer auf Deutsch liest und schreibt er auch in englischer und dänischer Sprache.

2010 nahm er an den deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam in Hamburg teil. 2011 war er Teilnehmer beim internationalen Literaturfestival im dänischen Svendborg. Er war mehrmaliger Finalist der Schleswig-Holstein-Meisterschaften.

Anfragen für Auftritte & Workshops bitte über:info(at)assembleart.com.

Stefan Schwarck ist Mitgründer und Veranstalter von“spokenwords.sh – Internationales Festival für Bühnenliteratur Schleswig-Holstein”.

KONTAKT

dieblauestadt
c/o stefan schwarck

gutenbergstraße 3
24116 kiel

+ 49 (0) 431 556 558
+ 49 (0) 171 78 142 79

stefan.schwarck@dieblauestadt.de

www.dieblauestadt.de
www.facebook.com/stefan.schwarck.9

Auftritte

28.04.2016 – Schatzcafé. Lübeck

29.04.2016 – Kulturwerk am See. Norderstedt

07.05.2016 – 13. Nordische Hospiz- und Palliativtage. Sankelmark

07.05.2016 – Future Slam. Husum

10.05.2016 – Organpatenpreis 2016. Berlin

19.05.2016 – Future Slam. Kiel

21.05.2016 – Tag der Offenen Tür Kliche Bestattungen. Neumünster

26.05.2016 – 29. Jahrestagung der Deutschsprachigen Medizinischen Gesellschaft für Paraplegie e. V. Hamburg

28.05.2016 – 90. Geburtstag von James Krüss. Nordseehalle Helgoland

09.06.2016 – Schleswig-Holsteinische Meisterschaften im Poetry Slam. Halbfinale. Kiel

10.06.2016 – MERz.Monstrum. Vernissage mit Lesung von ögyr und Stefan Schwarck. Kiel

11.06.2016 – Schleswig-Holsteinische Meisterschaften im Poetry Slam. Finale. Flensburg

24.06.2016 – Poetry Slam Mölln

01.07.2016 – Between the times and the tides – Malerei von Peter Klint. Vernissage-Lesung. Sylt

16.07.2016 – NoBa-Kulturzirkus: Zirkus-Slam. Norderstedt

28.07.2016 – Charlottenhof Klanxbüll

29.07.2016 – Poetry Slam Sylt. Moarsum Hüs

03.08.2016 – Wacken Poetry Slam

19.08.2016 – Poetry Slam in der Datsche. Magdeburg

02.09.2016 – Kulturnacht Plön

09.09.2016 – Dead vs. alive-Slam. Kunstwerk Carlshütte. Büdelsdorf

01. – 05.11.2016 – SLAM 2016. Deutschsprachige Meisterschaften. Stuttgart


Facebook