fliegen-lernen

fliegen lernen

weiß auf blau
sommersonne

weiß auf schwarz
winternacht

regenwolken, die sich nicht entschließen können

der staudamm der seele bricht

wir gleiten in bleiernen särgen
am leben der anderen vorbei

vertrauen auf die wissenschaft
voller wut im herzen
auf schicksal, angst und zweifel

siegen heißt ein mal mehr aufzustehen
als hinzufallen, sagst du

aber steh du mal auf
mit gelähmten gliedern
bleischwer und kraftlos
tag für tag

der wunsch nach einem normalen leben
das es nicht geben wird
denn jedes leben
ist normal
und dieses
ist meines

was bleibt ist
hoffen harren bangen

und der wille dieses leben zu leben
und trotzdem zu lachen
tag für tag

weiterlesen

let's call it love - stefan schwarck

der highway
der asphalt
die reifen
das singen
die trucks
das dröhnen
die wüste
die leere
der motor
der sound

weiterlesen

Die Entstehung der Welt in sechs Updates

Um es vorweg zu sagen: Unsere Schuld war das nicht!

Tag 1

Haben Gott die Welt präsentiert. Gott ist begeistert. Nur Licht fehlt ihm.

Unser Vertrieb verspricht Gott Licht.

Das Produktmanagement sagt: Licht ist kein Standard. Kundenindividuelle Anforderungen kosten extra.

Die Entwickler meinen: Licht braucht kein Mensch, zumal es ja auch gar keine Menschen gibt.

Gott ist das Ganze trotzdem irgendwie zu dunkel, zu nass, zu viel Regen, zu viel Meer, zu wenig Getier.

Wir versprechen Gott besseres Wetter und Licht und Getier und Menschen.

Tag 2

Wir haben ein paar Inseln ins Wasser gesetzt und uns für die Scheibenlösung entschieden. Nur die Kängurus wollen nicht so richtig halten, fallen immer runter beim Hüpfen, dumme Viecher.

weiterlesen

shorty

Dass unser Bildungssystem nicht ganz so schlecht ist, wie sein Ruf, wurde mir klar, als mein Sohn gestern nach Hause kam und sagte: „Montag schreiben wir Geschichte.“

die-blaue-stadt-da-ist-der-lack-ab

Karstadt

Hunger ist schrecklich. Kann man was gegen machen.
Essen zum Beispiel. Bei Karstadt zum Beispiel. Im Restaurant.

Das Restaurant liegt im vierten Stock. Mit Blick auf den Hafen. Der Blick ist das Beste.
Mit weitem Abstand.
Auf Platz zwei kommen die Klos.

weiterlesen


Facebook